Logo: Gemeinde WesthausenGemeinde Westhausen

Viel Lob für fleißige Schüler

Viel Lob für fleißige SchülerRund neun Zentner Müll hat die vierte Klasse an der Propsteischule aus dem Reichenbach und drumherum herausgefischt, darunter sogar Autoreifen oder volle Hundekotbeutel.

Im Rahmen der 53. DRK-Bachpatenschaft Reichenbach haben 68 Helfer an der Säuberungsakton teilgenommen. „Das ist wohl eine der größten Gruppen, die an der Kreisputzete teilgenommen hat“, meinte der Organisator der DRK-Bachpatenschaft und Gemeinderat von Westhausen, Eberhard Viert. In der Gemeinde ist Viert als das „grüne Gewissen von Westhausen“ bekannt. Das Engagement der Viertklässler hat sich auch in barer Münze gelohnt. Die Gemeinde, die Raiba Westhausen und die Firma Apex Tooll-Group haben zusammen 740 Euro für die Aktion in den Spendentopf gelegt, mit dem ein Schullandheimaufenthalt in Schwäbisch Hall mitfinanziert werden soll. „Wir unterstützen diese Aktion immer wieder gerne“, meinte auch Rektor Günter Vogt.


  • Schriftgröße
  • A
  • A
  • A

weitere Informationen

Bild in Großformat

zurück zur Übersicht