Logo: Gemeinde WesthausenGemeinde Westhausen

Steigende Anmeldezahlen an der Propsteischule Westhausen

Steigende Anmeldezahlen an der Propsteischule WesthausenInsgesamt 42 Viertklässler haben sich vergangene Woche an der Propsteischule Westhausen für das kommende Schuljahr angemeldet. Das ist wiederum eine höchst erfreuliche Steigerung gegenüber 40 im letzten und 37 Anmeldungen im vorletzten Schuljahr.

„Diese positive Entwicklung sehen wir mit großer Freude“, sagt Bürgermeister Markus Knoblauch. „Sie bestätigt die hervorragende Arbeit der Lehrerinnen und Lehrer an der Propsteischule und zeigt auch, dass die Gemeinde Westhausen mit den Investitionen in den Erweiterungsbau der Gemeinschaftsschule auf dem richtigen Weg ist.“ Insgesamt investiert die Gemeinde Westhausen bis 2020 rund 7,8 Mio. Euro in die Propsteischule. Der Ganztagesbereich mit neuer Mensa, welche von der Schulgemeinschaft hervorragend angenommen wird, konnte bereits fertiggestellt werden.
Unser Foto zeigt die neue neue Mensa der Propsteischule Westhausen. Hier wird täglich mit regionalen Produkten frisch gekocht.


  • Schriftgröße
  • A
  • A
  • A

weitere Informationen

zurück zur Übersicht