Logo: Gemeinde WesthausenGemeinde Westhausen

Der Jugendtreff >Inside 7< Westhausen informiert

 
Der Jugendtreff Westhausen Inside 7 informiert
 Für alle Jugendlichen von 10 – 17 Jahre!  

 

Unsere Öffnungszeiten
Montag           17.00 – 21.00 Uhr
Freitag           18.00 – 22.00 Uhr
Samstag        17.00 – 21.00 Uhr
Jugendbüro
Montag           16.00– 17.00 Uhr

Weitere Infos unter www.juki21.de

Rückblick Schulungswochenende
Am Wochenende fand in Flochberg ein Schulungswochenende für Mitarbeiter in der Jugendarbeit statt. Themen waren unter anderem Konfliktlösungsstrategie, Teamarbeit, Gruppenpädagogik, Projektmanagement. Am Sonntag fand ein Test über die erarbeiteten Themen statt. Die Jugendlichen erhalten ein anerkanntes Zertifikat.
An der Schulung waren aus Westhausen, Albin Schröder, Tim Reichert, Yannik Rathgeb, Theresa Köhle, Yasmin Wohlfarth, Willi Scheiermann, Andreas Machleit, Rosa Heinbüchler, Melanie Seidel, und Sonja Starz dabei.



 
Verleihservice Achtung neu (Erlebnis/ Outdoorrucksack)
Für Gruppen und Vereine.
Der Jugendtreff verleiht einen Erlebnis/ Outdoorrucksack mit Erste Hilfe Set, 20m Spielseil, Karabiner und Bandschlingen, 15 Augenbinden, Axt, Weiße Tücher, Lupen, eine Schnurr, eine wasserdichte Plane, Tipps für Spiele in der Natur, Kompass und Kartenmaterial. Infos gibt’s bei Alexander Dorn unter der Mobil Nr. 0177 43 43 009

Professionelle Einzellfallhilfe
(Hilfe für Jugendliche und Eltern die Rat suchen)
Mobbing ein großes Thema in allen Schulen, Klassen, Gruppen, Jugendliche trauen sich nicht mehr in die Schule! Eltern sind oft Ratlos!
Neben der Jugendarbeit ist Einzellfallhilfe ein weiteres Standbein unserer Arbeit:
Der Jugendtreff bietet Jugendlichen und Eltern professionelle Pädagogische Unterstützung in schwierigen Lebenssituationen mit Schule, Eltern, Freunde, Mobbing, Straftaten an. Wir beraten und suchen gemeinsam mit Jugendlichen nach Lösungen, Dies geschieht in einem Rahmen in dem sich Jugendliche und Eltern Wohlfühlen sollen. Unsere Beratung ist für Jugendliche und Eltern kostenlos und findet diskret statt. Wichtig dabei das die Beratung einer Schweigepflicht untersteht. 
Aber auch für Hilfesuchende Eltern bieten wir Unterstützung und Beratung an!

Jugendzeitung Westhausen
Die nächste Ausgabe erschein im Mai 2010
Wer einen Bericht für unsere Zeitung hat bitte am jugendtreff-westhausen@web.de schicken. Wir suchen Themen rund um die Jugend, Comics, Witze, Rätsel, Infos. Gerne können auch Vereine und Gruppen sich vorstellen. Wir freuen uns auf zahlreiche Berichte.

Der Jugendtreff sucht Sofas, Sessel, Sofatische, Bürotisch, Regale, Kisten, Altholz.
Wenn Sie uns was schenken möchten können Sie sich unter der Mobil Nr. 0177 43 43 009 melden. (Wir haben leider keine Transportmöglichkeit)
Vielen Dank



Rund um gelungenes Projekt
Am Freitag, 25. Februar 2011 fand im Rathaus die Eröffnung einer Ausstellung rund um das Thema „Medien“ statt. Nach den Grußworten von Herrn Bürgermeister Herbert Witzany und dem Jugendtreffleiter Herrn Alexander Dorn, referierten Peter Oppat vom Polizeirevier Aalen und dessen Kollege Holger Schmid von der Polizeidirketion Aalen zum Thema Internet und dessen Gefahren.

Ein weiteres Highlight des Abends war die Veröffentlichung der ersten Westhausener Jugendzeitung „Jupo“. Am Schluss der Veranstaltung standen die Praktikantinnen Kathrin Bittner und Laura Batista Coelho bei Getränken und Snacks für Fragen zur Verfügung.

Ich möchte mich an dieser Stelle für die geleistete Projektarbeit bei Kathrin Bittner und Laura Batista Coelho recht herzlich bedanken. Ein weiterer Dank gilt den Jugendlichen für die tolle Mitarbeit bei den Projekten. Ein besonderer Dank gilt Markus Knoblauch und Heike Gaßmann von der Gemeindeverwaltung Westhausen für die sehr gute Zusammenarbeit.

Tipp:
Die Jugendzeitung „Jupo“ wird diese Woche in verschiedenen Geschäften ausgelegt und erscheint künftig vierteljährlich.